Feines Kamel-, edles Cashmere-Haar oder beste Schafschurwolle aus der Schweiz, in der Manufaktur Traumina werden nur ausgesuchte, hochwertige Materialien verarbeitet.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Denn schon die Herkunft der Zutaten entscheidet über die Qualität einer Naturhaardecke. Das Kamelhaar aus den Hochebenen Innerasiens stammt von Tieren, die vorwiegend in Wüstenzonen und Gebirgen leben und permanent großen Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. Das Haar der Tiere wirkt deshalb hervorragend temperaturausgleichend, sowohl bei Hitze als auch bei Kälte. Es wird von den Tieren regelmäßig abgeworfen, dann gesammelt, sortiert und biologisch aufbereitet. Es bleibt somit völlig naturbelassen.

Die feine Schweizer Merino-Schafschurwolle ist elastisch und strapazierfähig. Durch ihre Beschaffenheit kann die Wollfaser bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich feucht anzufühlen. Schafschurwolle ist deshalb bei jedem Klima äußerst angenehm. Traumina verarbeitet ausschließlich die Schurwolle aus der Brustpartie des Schafes.

Leicht, fein und wertvoll. Das von Traumina verarbeitete Cashmere-Haar stammt aus den besten  Provinzen Asiens. Es ist sehr lang, weich, fast seidig und schützt ausgezeichnet vor Kälte. Gleichzeitig ist das Haar der Cashmere-Ziege locker leicht, atmungsaktiv und klimaregulierend. Das von den Tieren ausgekämmte Haar wird vor der Herstellung sortiert, biologisch aufbereitet und bleibt naturbelassen.

Ihre Gutenachtberater lassen Sie gerne erleben, wie es sich anfühlt, unter einer Naturhaardecke zu ruhen. Kommen Sie gerne vorbei in einer unserer Filialen auf der Schadowstraße oder am Carlsplatz. Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch.

Besuchen Sie uns jederzeit oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit Ihren Gutenachtberatern.